Normen-News August 2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
Für Sie zusammengestellte Neuigkeiten aus der Welt der elektrotechnischen Normung:
In dieser Ausgabe finden Sie:
> Normen Neuerscheinungen
> Norm-Entwürfe
> Seminare und Veranstaltungen
> Wussten Sie schon...
Normen Neuerscheinungen
Neue Publikationen von OVE-Normen, OVE-Richtlinien, IEC, CENELEC, ETSI und IEEE

OVE

OVE EN 55014-1:2018-09-01
Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen an Haushaltgeräte, Elektrowerkzeuge und ähnliche Elektrogeräte – Teil 1: Störaussendung Details

OVE EN 61400-25-1:2018-09-01
Windenergieanlagen – Teil 25-1: Kommunikation für die Überwachung und Steuerung von Windenergieanlagen – Einführende Beschreibung der Prinzipien und Modelle Details
weitere Neuerscheinungen >
Norm-Entwürfe
OVE

OVE Richtlinie R 12-2/Entwurf:2018-08-15
Brandschutz in elektrischen Anlagen – Ergänzende brandschutztechnische Anforderungen an elektrische Betriebsstätten und an elektrische Kabel- und Leitungsanlagen in Niederspannungsanlagen

OVE Richtlinie R 15/Entwurf:2018-08-15
EMV-, Potentialausgleichs-, Erdungs-, Blitzschutz- und Überspannungsschutz-Konzept in Gebäuden – Allgemeines

OVE E 8101/Entwurf:2018-08-15
Elektrische Niederspannungsanlagen
weitere aktuelle Norm-Entwürfe >
Seminare und Veranstaltungen
Seminarempfehlungen der OVEakademie:
 
13.09.2018    
 Erdungsanlagen für Trafostationen und Industrie - Norm- und bedarfsgerechte Dimensionierung  Details
 
17.09.2018   
 Einführung in die Errichtung, den Betrieb und die Prüfung von elektrischen Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß OVE E 8065  Details
 

Weitere interessante OVE Seminare finden Sie hier.
zur Veranstaltungsübersicht >
Wussten Sie schon...
...dass der OVE gemeinsam mit neun weiteren internationalen Organisationen eine offene Plattform zum Thema Ethik und autonome, intelligente Systeme gestartet hat?

                                       

Das neue globale Forum OCEANIS (Open Community for Ethics in Autonomous and Intelligent Systems soll die Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Anwendung von Normen unter Berücksichtigung ethischer Aspekte in der Informations- und Kommunikationstechnik fördern.

Der österreichische Rat für Robotik und Künstliche Intelligenz begrüßt diese Initiative: „Der schnelle technische Fortschritt in der Digitalisierung bringt eine Fülle von kritischen Fragen zu ethischen Themen mit sich, so zum Beispiel im Bereich des autonomen Fahrens. Die Diskussion bezüglich der ethischen Grenzen und wie diese Grenzen in Normen verankert werden können, wird zunehmend international geführt. Eine koordinierte Vorgehensweise ist für ein gemeinsames Verständnis notwendiger denn je. Der Rat für Robotik begrüßt daher die OCEANIS-Initiative, die in Kooperation mit dem OVE unterstützt wird“, so Univ.-Prof. Dr. Andreas Kugi, Mitglied des österreichischen Rats für Robotik und Künstliche Intelligenz und Vizepräsident des OVE.
 
OCEANIS ist eine offene und nicht gewinnorientierte Vereinigung. Weitere Informationen zu OCEANIS finden Sie auf der Webseite der Community: www.ethicsstandards.org. Wenn Ihre Organisation an einer Teilnahme an OCEANIS interessiert ist, senden Sie bitte ein E-Mail an ove@ove.at.
zur OCEANIS Webseite
Abmelden Weiterleiten Einstellungen